Veranstaltungen

Ausstellung "Wild, bunt und voller Wunder" 

wir freuen uns, dass die Ausstellung "Wild, bunt und voller Wunder" über Pflanzen und Tiere in Bayerns Kulturlandschaft verlängert wurde.

Der Landschaftspflegeverband Aichach-Friedberg e.V. lädt Sie deshalb ein diese noch
               
bis 23. September 2021 im Stadtmuseum Aichach, Schulstr. 2
(Bitte beachten Sie hierzu die Öffungszeiten / Museumsampel unter
 https://www.stadtmuseum-aichach.de)        

zu besuchen.

Bayerns "UrEinwohner" stehen im Mittelpunkt der Artenschutzkampagne der Bayerischen Landschaftspflegeverbände. Die Ausstellung bietet Informationen über die Entstehung der Lebensräume unserer Kulturlandschaft, ausgesuchte Pflanzen- und Tierarten sowie die notwendige Pflege und Nutzung für ihren Erhalt. Die Lebensraumelemente der Ausstellung setzen sich zu einer Mosaiklandschaft zusammen, durch die man wie auf einem Streifzug durch die Landschaft gehen kann. Auf diesem Entdeckungspfad ist auch die Trollblume, eine echte Perle der Kulturlandschaft im Wittelsbacher Land, zu entdecken.

Die Ausstellung entstand im Rahmen der Kampagne „Bayerns UrEinwohner“ des Deutschen Verbands für Landschaftspflege mit den bayerischen Landschaftspflegeverbänden, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Weitere Informationen über die Ausstellung unter 
www.bayerns-ureinwohner.de